Topartikel Kommunalpolitik Neuer Antrag der SPD Stadtratsfraktion

Die Stadt Viechtach hat seit 20 Jahren erheblich in der Erhaltung, den Ausbau und die Modernisierung der örtlichen Wasserversorgung investiert.

Leider gab es bisher hierfür keine Zuschüsse, weshalb die Bürger dies alles über den Wasserpreis zu zahlen hatten.Mit Änderung der neuen Richtlinie für zentrale wasserwirtschaftliche Vorhaben (RZWas), haben sich die Förderbedingungen geändert.Nicht nur zukünftig, sondern rückwirkend, bis zum Jahre 1996 können Investitionen in diesem Bereich gefördert werden.

Dies bedeutet für die Stadt Viechtach und deren Bürgerinnen und Bürger eine erhebliche Entlastung, was sich in der zukünftigen Senkung des bestehenden Wasserpreises auswirkt.

 

A N T R A G

Die Stadtverwaltung möge unverzüglich den Antrag zur Förderung der seit 1996 getätigten Investitionen in den Bereich Wasser und Abwasser stellen.

Es ist darauf hinzuwirken, dass die erhaltenen Fördermittel noch, in die derzeit  erstellte Neuberechnung des Wasser- und Abwasserpreises, eingerechnet wird.

 

Georg Bruckner   

Fraktionssprecher

                     

 

ds.

Veröffentlicht am 04.10.2016

 

Kommunalpolitik 2 neue Anträge der SPD-Stadtratsfraktion

T H E M A 1

Am Stadtplatz befindet sich derzeit das Ausstellungspavillion (Heimatloft) des Herrn Haimerl. Das Ausstellungspavillion Heimatloft ragt leider über einen Meter in die Fahrbahn und ist in diesem Sinne nicht abgesichert. Bei einer Fahrzeugkollision gerät die Stadt Viechtach in die Haft.

 

A N T R A G

Die Stadtverwaltung möge unverzüglich für eine geordnete verkehrstechnische Absicherung des Pavillions sorgen.

Zudem beantragen wir eine Verlegung des Pavillions an einen anderen Standort, nachdem dieser den gesamten Gehsteig für sich beansprucht und die vorgeschriebene Breite des Fußgängerbereichs von 1,20 m nicht mehr gewährleistet ist. Der neue Standort ist dem Bauausschuss zur Abstimmung vorzulegen.

 

 

 

T H E M A 2

Im Bereich Grüngürtel Kandlbach befindet sich ein Wasserspielplatz der von einer eigenen Quelle gespeist wird.

Leider fließt hier seit mehreren Monaten kein Wasser mehr. Ursache hierfür ist vermutlich die unterirdische Quellwasserumleitung, welche sich im Schacht im Bereich der Bierfeldstraße, zwischen Postfiliale und Edeka-Markt befindet. Wir haben bereits vor mehreren Monaten auf dieses Problem hingewiesen - leider ist nichts geschehen.

 

A N T R A G

Die Stadtverwaltung möge hier baldigst den ordnungsgemäßen Zustand wieder herstellen, um Schäden der Straße Bierfeld durch Unterspülung von Quellwasser zu verhindern.

 

 

SPD-Stadtratsfraktion

gez. Georg Bruckner

 

 

ds.

Veröffentlicht am 22.09.2016

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.3.9 - 519833 -

SPD Aktuell

01.12.2016 18:10 Info der Woche: Gute Arbeit im digitalen Wandel
Wir stecken mittendrin: Arbeit 4.0. Eine Revolution. Unsere Art zu arbeiten verändert sich. Online-Kommunikation, mobile Arbeitsplätze, Robotereinsatz: Die Digitalisierung stellt uns vor Herausforderungen und bietet Chancen. Arbeitsministerin Andrea Nahles hat ein Konzept für die Arbeitswelt 4.0 vorgelegt. Damit wir die Chancen für einen menschlichen Fortschritt nutzen. So kann der digitale Wandel zu einem Gewinn für

30.11.2016 20:05 Die Rente für ein gutes Leben
Im Alter gut und in Würde leben. Das ist das Ziel – für alle. Sozialministerin Andrea Nahles hat am Freitag ihr Rentenkonzept vorgestellt mit Verbesserungen für Millionen Menschen. Für junge und alte. Unter anderem: ein Rentenniveau, das langfristig bei 48 Prozent stabilisiert werden soll. Mehr Informationen

25.11.2016 18:17 Info der Woche: Das SPD-Rentenkonzept
Gut leben im Alter Wir alle wollen im Alter gut und in Würde leben können. Für Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten ist es ein ganz wichtiges Ziel: Die Rente zum guten Leben. Arbeitsministerin Andrea Nahles hat ein mutiges und kluges Konzept vorgelegt. Das Fundament der Altersversorgung bleibt eine starke gesetzliche Rente. Unsere Ideen für einen guten Lebensstandard

Ein Service von websozis.info

 

WebSozis

SPD-Bundestagsfraktion SPD.online Mitglied werden!