Aufruf zur Teilnahme an der Petition "Rettet die Waldbahn in Bayrisch Kanada

Veröffentlicht am 27.08.2020 in Allgemein

Sehr geehrte Genossinnen und Genossen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Die Nachricht aus dem Staatsministerium für Verkehr diese Woche zur Beendigung des Probebetriebes der Strecke Viechtach-Gotteszell hat nicht nur uns gehörig erstaunt, verärgert und erschreckt.

Die Strecke soll eingestapft werden, bevor sie überhaupt reaktiviert wurde. In der Begründung bezog man sich ausschließlich auf "1000 Personen" am Tag, die nicht erreicht wurden und angeblich nie erreicht werden.

Frau Rita Röhrl, unsere SPD-Landrätin, betonte in einem Interwiew mit Niederbayern TV, dass 1000 Fahrgastkilometer nicht das Kriterium sind und nicht sein können.

Mittlerweile wurde eine Petition gestartet, um diese wunderschöne Strecke weiterhin zu Erhalten.

Die SPD in Viechtach steht zu unserer Bahnstrecke. Viele Mitglieder haben schon abgestimmt.

Wir bitten Euch, nehmt daran teil!!!

Helft mit....

Hier der Link zur Petition:  HIER KLICKEN

Hier das oben erwähnte Interwiew von Landrätin Röhrl: HIER KLICKEN

 

Vielen Herzlichen Dank,

PG

 

SPD Aktuell

15.02.2024 06:09 Den Filmstandort Deutschland stärken
Die vorgestellten Referentenentwürfe zur tiefgreifenden Reform des Filmförderungsgesetzes bieten eine gute Grundlage für die weiteren Beratungen. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt insbesondere die Zielsetzungen und Kernpunkte der Reform – wie verlässliche Förderung, bessere Beschäftigungsbedingungen, die Reduzierung bürokratischer Hürden und die Steigerung von Transparenz sowie Effizienz. Helge Lindh, kultur- und medienpolitischer Sprecher: „Die Pläne zur Stärkung der Autonomie… Den Filmstandort Deutschland stärken weiterlesen

14.02.2024 22:08 Dirk Wiese zum Maßnahmenpaket gegen Rechtsextremismus
Rechtsstaat noch wehrhafter machen Es geht mehr denn je darum, unsere offene Gesellschaft gegen ihre Feinde zu verteidigen. Unser Rechtsstaat muss sich mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln gegen Rechtsextremisten wehren. Bundesinnenministerin Nancy Faeser hat dafür heute weitere effektive Maßnahmen vorgestellt. „Hunderttausende Menschen gehen seit Wochen gegen Hass und Hetze auf die Straße und… Dirk Wiese zum Maßnahmenpaket gegen Rechtsextremismus weiterlesen

11.02.2024 12:30 SETZE EIN ZEICHEN GEGEN RECHTSEXTREMISMUS!
Rechtsradikale Kräfte werden immer stärker. Wir müssen dagegen halten – jede und jeder Einzelne von uns. Doch was tun, wenn uns im Alltag Hass und Hetze begegnen? Vom Widerspruch am Stammtisch über Engagement in Organisationen bis zur Unterstützung von Betroffenen: Werde aktiv und setze ein Zeichen für Toleranz und Respekt. Kämpfe mit uns für eine… SETZE EIN ZEICHEN GEGEN RECHTSEXTREMISMUS! weiterlesen

Ein Service von websozis.info