Bürgerbegehren: 1,25 Mio. € Schulden vermeiden

Lokalpolitik

Sind Sie dafür, dass der Neubau des Viechtacher Feuerwehrhauses auf einem benachbarten Gelände durchgeführt wird und die bestehenden Grundstücke (Feuerwehr-/TÜV-Gelände) zur Finanzierung des Neubaus verkauft werden.

Dies ist die Frage mit der die SPD Viechtach ein Bürgerbegehren zur Vermeidung von 1,25 Mio. € Schulden durchführen möchte.

Bekanntlich beabsichtigt die Stadt Viechtach durch einen Stadtratsbeschluß das bestehende Feuerwehrgerätehaus abzureißen und einen Neubau am gleichen Standort zu errichten. Die SPD Viechtach ist aus folgenden Gründen dagegen: 1. Der Neubau an dem bestehenden Standort verursacht 1,25 Mio. € mehr Schulden - die stetige Einsatzbereitschaft der Feuerwehr ist während der Bauzeit nicht gewährleistet - dies ist vermeidbar! 2. Durch den Verkauf des gesamten Geländes können 1,6 Mio. € eingenommen werden damit kann das Feuerwehrhaus an benachbarter Stelle erbaut werden. Die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr ist dann während der gesamten Bauzeit zu jedem Zeitpunkt gegeben. Eine Steuererhöhung zur Finanzierung des Feuerwehrgebäudes kann vermieden werden. Unterstützen Sie die SPD Viechtach mit einer Unterschrift - damit helfen Sie mit, eine Neuverschuldung von 1,25 Mio. € zu vermeiden! Hier eine Auflistung, wo die Unterschriftenlisten in Viechtach aufliegen:
  • Metzgerei Fischer
  • Schreibwaren Vogel Bärbel
  • Bäckerei Schifferl
  • Cafe Hinkofer
  • Gärtnerei Amberger
  • Bäckerei Laumer
  • Baumarkt Schierer
  • Baumarkt BayWa
  • Bekleidungsgeschäft Frohnhofer
  • Spielwaren Klingel
  • Bäckerei Sirtl
  • Getränkemarkt Hausler
  • Schreibwaren Fritz
  • Metzgerei Piller Schönau
  • Rathaus Viechtach
  • Vinolandia Viechtach (Weber Rita)
  • sowie bei den Viechtacher Stadtfeuerwehren
 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 678248 -