Ja zum Bürgerbegehren - Nein zur Bebauung am Pfahl

Veröffentlicht am 28.02.2022 in Umwelt

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Unser Pfahl ist das Geotop Nummer Eins in Bayern (Roland Schwab, Vorsitzender der Kreisgruppe des Bund Naturschutz).

Durch den Beschluss des Stadtrates für die Bebauung wurde ein erster Schritt in Richtung "Völliger Zubau" der Grünflächen Richtung des Pfahl gemacht. Wir haben vor einem Jahr schon angekündigt, dass wir so etwas nicht zulassen werden.

Aus diesem Grund hat sich der SPD-Ortsverein Viechtach, allen voran unsere Vorsitzende, Martina Zelzer und unser Fraktionssprecher im Stadtrat, Altbürgermeister Georg Bruckner, dazu entschlossen, ein Bürgerbegehren in die Wege zu leiten.

Wir sind der Auffassung, dass unsere Bürger bei einem solch wichtigen Thema entscheiden sollten. Bürgerbegehren sind ein Mittel der direkten Demokratie und geben uns die Möglichkeit, Entscheidungen eines gewählten Gremiums, die aufgrund einer falschen Sichtweise oder wegen fehlerhaften Informationen getroffen worden, aufzuheben. Der vielzitierte "Wille des Volkes" muss im Fall unseres Pfahls definitiv beachtet und akzeptiert werden.

Seit 23. Februar liegen in einigen Geschäften in Viechtacher Stadtkern Unterschriftenlisten aus. Bitte tragen Sie sich in die Listen ein.

Wir bitten unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger um ein klares JA für den Pfahl. Ja zum Bürgerbegehren!!

In folgenden Geschäften finden sie die Unterschriftenlisten:

  • Liebls, Stadtplatz
  • Vogl Bärbl, Stadtplatz
  • Bioladen, Ringstraße
  • Eine-Welt-Laden, Ringstraße
  • Labels for you, Stadtplatz,
  • Rötzer, Linprunstraße
  • Schicksn Fashion & More, Ringstraße
  • Klingl, Linprunstraße

 

Ein herzliches Dankeschön im Voraus

Liebe Grüße im Namen der Vorstandschaft

 

Martina Zelzer, 1. Vorsitzende                    Georg Bruckner, Fraktionssprecher

 

i.A. PG

 

SPD Aktuell

22.05.2022 20:32 MIT 9-EURO-TICKET ZUR ARBEIT UND DURCH DEUTSCHLAND
ALLE FRAGEN UND ANTWORTEN Ab 1. Juni kannst Du im öffentlichen Nahverkehr für 9 Euro pro Monat Busse und Bahnen nutzen, bundesweit und bis Ende August. Du kannst also zum ultimativen Tiefpreis mit Bus und Bahn nicht nur zu Deiner Arbeit fahren, sondern auch Städte- und Urlaubstrips machen. Hier erfährst Du, wie das Ticket funktioniert.… MIT 9-EURO-TICKET ZUR ARBEIT UND DURCH DEUTSCHLAND weiterlesen

22.05.2022 18:33 Ein kraftvolles Solidaritätsversprechen für die Ukraine
Die sieben führenden Industrienationen wollen die Ukraine mit zusätzlichen, kurzfristigen Budgethilfen unterstützen. SPD-Fraktionsvize Achim Post sieht darin ein klares Signal an die Ukraine: Wir unterstützen Euch in großer Geschlossenheit. „Die Ukraine braucht dringend finanzielle Unterstützung, um den Staatsbetrieb weiter aufrecht zu halten und damit handlungsfähig bleiben zu können. Es ist daher ein richtiges Signal, dass Finanzminister… Ein kraftvolles Solidaritätsversprechen für die Ukraine weiterlesen

11.05.2022 09:38 Das europäische Momentum nutzen
Gemeinsam mit ihren Schwesterparteien aus Italien und Spanien – PD und PSOE – will die SPD ein neues Kapitel für die Zukunft Europas aufschlagen. Mehr Demokratie, Transparenz und Sicherheit – ein soziales Europa, das auf der Grundlage unserer festen Werte schnell und entschlossen handeln kann. Zum gemeinsamen Impulspapier „Das europäische Momentum“ erklärt die EU-Beauftragte des… Das europäische Momentum nutzen weiterlesen

Ein Service von websozis.info